fbpx
  • FACE !D

    Erkenne den Menschen hinter dem Gesicht

Über die Form und Ausprägung gewisser Gesichtsareale können Charaktereigenschaften, Fähigkeiten, Denk- und Verhaltensmuster, sowie der Einfluss der Emotionen auf Persönlichkeit und Handeln erkannt werden.

Eine Besonderheit ist, dass neben einer Momentaufnahme Erlebnisse in der Vergangenheit gedeutet und Zukunftsprognosen aufgestellt werden können.

Business

Hierbei geht es um die Kunst, Menschen zu bewegen. Menschen werden „lesbar“ und dadurch individuell führbar.

Besonders in Verhandlungen und Verkaufsgesprächen lässt sich diese Fähigkeit zunutze machen. Weitere Anwendungsgebiete finden sich in der Motivation, Führung und Bindung von Mitarbeitern, bei Investment-Entscheidungen, in den Bereichen des Teambuilding und der Stellenbesetzung, sowie in der Zielgruppenanalyse.

Privat

Es ergeben sich völlig neue Möglichkeiten in den Beziehungen zu Partnern, Kindern, Freunden und Kollegen.

Mit dem Wissen über das Denken und Fühlen des Gegenübers wird deren Handeln auf eine ganz neue Weise verstanden. Konflikte werden vermieden und Spannungen gelöst, um zukünftig neue gemeinsame Wege zu gehen.

AUGEN

NASE

OHREN

MUND

Stellen Sie sich vor, Sie haben die Aufgabe, diesem Mann Ihr Produkt zu verkaufen.

Um Ihr Ziel zu erreichen, lesen Sie in seinem Gesicht und leiten anschließend ihre Handlungen ab.

Binnen Sekunden erkennen Sie anhand der Struktur der Stirn und der Kopfform, dass Ihrem Gegenüber ein qualitativ hochwertiges Ergebnis wichtiger ist als der Preis. Präsentieren Sie ausreichend Fakten, Details und Zahlen, so dass Sie ihn von der Qualität Ihres Produkts überzeugen.

An der Nase lesen Sie ab, dass die Entscheidung letztendlich nicht rein rational auf Basis der präsentierten Daten und Fakten getroffen wird. Heben Sie den Nutzen ausreichend hervor und erzeugen Sie eine emotionale Erlebniswelt, so dass er sich für Ihr Produkt entscheidet.

Gesicht

„Der Führerschein für erweiterte Menschenkenntnis“

sagt Uwe Fendler, Kooperationspartner und Mitautor der Buchreihe „Jeder ist perfekt“.